Waking up so early

Sonne, Regen, Sonne, Regen, Sonne, das beschreibt den heutigen Tag am Besten.
Nach dem Mittagessen ging es zuerst nach Nilsiä, wo ein paar Karten eingeworfen wurden und dann weiter nach Kuopio. Mit der 1904 vom Stapel gelaufenen “Osmo” stachen wir wieder einmal in See und fuhren durch die Inseln der Stadt. Im Süden ist Kuopio eine wirklich, wirklich schöne Stadt und ich hätte fast Lust hier zu wohnen. Zumindest im Sommer. ;D
Danach ging es zum Puijo-Turm, einem 75m hohen Aussichtsturm in Kuopio. Seit 1987 war ich das dritte oder vierte Mal hier und jedes Mal spielte mir das Wetter einen Streich.

image

Nachdem wir den kleinen Tschechen mit Futter versorgt hatten (6.5l/100km), gab es ein sehr leckeres Abendessen im Restaurant El Monte in Tahko.

Da die Zeit schon fortgeschritten war, wurde die Saune nicht mehr angeheizt und ich muss ohne die wohlige Entspannung ins Bettchen. Schade. Aber apropos Bettchen: Gute Nacht Welt!

2 thoughts on “Waking up so early

  1. Wie war das doch gleich: “abroad I would like to stay forever”? 🙂 Jetzt kommt’s raus!

Comments are closed.